Ehrenbuch


Auf Anregung des Sozialausschusses hat am 20. Juni 2005 die Gemeindevertretung Dümmer die Schaffung eines "Ehrenbuches der Gemeinde Dümmer" beschlossen. Sie erörterte zugleich personelle Vorschläge für eine entsprechende Ehrung, die dem Gremium in unterschiedlicher Weise angetragen wurden. 


Vorgeschlagen und bestätigt für die ersten Eintragungen in das Ehrenbuch der Gemeinde wurden:

  • Frau Inge Thomas in Anerkennung ihrer langjährigen Verdienste um das volkskünstlerische Schaffen,
  • Herr Günter Steinhofer für dessen unermüdliches Wirken bei der Erarbeitung und Aufarbeitung der Dorfgeschichte und
  • Herr Stefan Nimke in Würdigung seiner herausragenden sportlichen Erfolge, verbunden mit Bodenständigkeit und enger Bindung an die Gemeinde Dümmer.


Die Ehrung wurde am 5. August 2005 anlässlich der öffentlichen Festsitzung der Gemeindevertretung zum 775jährigen Jubiläum Dümmers vorgenommen